Flugleiter Dienstplan

Ohne Flugleiter ist kein Flugbetrieb erlaubt!

Der Flugleiterdienst beginnt um 14.30 Uhr und dauert bei Bedarf bis 19.00 Uhr.

Bei den abgekürzten Namen handelt es sich um die Initialen der Piloten.

kV = kein Verbrenner, KF = Kinder Ferienprogramm

 

Wenn du an einem Tag als Flugleiter eingeteilt bist an dem du keine Zeit hast, so sorge rechtzeitig und eigenständig unter den anderen Flugleitern für einen Ersatz.

Bist du dir nicht sicher ob wegen schlechten Wetters überhaupt Piloten auf den Flugplatz kommen werden, so frage vorab per E-Mail  mitglieder@mfsv-sinsheim.de oder in der WhatsApp Gruppe des Vereins an ob jemand kommen wird.

Solltest du kurzfristig verhindert sein den Flugleiterdienst anzutreten zu teile das bitte den Mitgliedern auf den Mitgliedern per WhatsApp oder E-Mail mit.

Ohne Ersatzflugleiter oder begründeter Entschuldigung wird der Verein eine Versäumnisgebühr von 20€ von dir verlangen.

Nur die oben genannten Personen sind „Beauftragte des Vereins“ im Sinne der Auflagen zur Genehmigung unseres Platzes und somit befugt, den Flugleiterdienst auszuführen.

Ist kein Flugleiter eingeteilt oder der eingeteilte Flugleiter nicht anwesend, so ist der zweite eintreffende Pilot aus der obigen Liste automatisch Flugleiter. Alternativ kann ein Freiwilliger aus der obigen Liste den Dienst übernehmen.

Am Karfreitag (19. April) und am Volkstrauertag (17. November) dürfen keine Modelle mit Verbrennungsmotoren geflogen werden!