Bücker 133 Jungmeister

Bücker 133 Jungmeister im Maßstab 1:2

Nach über einjähriger Bauzeit ist unsere neue Bücker 133 Jungmeister endlich fertig geworden.
Aus einem Bausatz der Fa. Wonneberger ist eindrucksvolles und stattliches Modell entstanden.

Wir mussten ziemlich kämpfen um das Gewichtslimit einhalten zu können. Denn schließlich sollte unser 250 ccm 5Zyl.Sternmotor der Fa. Tomahawk als Treibsatz wirken ,hatten wir mit Ihm doch sehr gute Erfahrungen was Leistung und Zuverlässigkeit betrifft gemacht. Alles in allem war es dann doch möglich alles unter die 25 KG Grenze zu bringen. Allerdings musste auf eine Smokeanlage verzichtet werden. Den Dekorsatz hat freundlicherweise Hr. Redl von der Fa. Foliendesign nach unseren Wünschen erstellt.

Die ersten Flüge verliefen ohne grössere Probleme, denn mit Hilfe eines Wingstabis der Fa. Multiplex lässt sich das Riesenteil auch bei mehr Wind sehr gut beherrschen.

Auf dem Holzwurmtreffen 2019 stellten wir unsere Neue dann den Fachleuten vor, ich glaube es hat gefallen. Für Interesierte der Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=qrJAqZgr2yo .

Zum Schluss noch Bilder

Bücker 133 Jungmeister