Erstflug CARF Eurosport geglückt

Bei fantastischem Wetter und fast totaler Windstille haben wir uns nach längerer Wartezeit dazu aufgerafft unseren CARF Eurosport

zu fliegen. Aus einem gebrauchten Modell, das wir total entkernt und nach den Wünschen meines Sohnes neu aufgebaut haben.

Das Modell verfügt jetzt über eine EvoJet 180 mit Schubvektor Steuerung und neuster Kreiseltechnik ( MPX Wingstabi) sowie natürlich über diverse Sensoren zur Flugüberwachung.

Nachdem die üblichen Vorbereitungen abgeschlossen waren ging es bei optimalen Platzbedingungen zum Start. Gas rein und nach 20 – 30 Metern rollstrecke war der Jet in der Luft ,alles ganz easy und ohne Überraschungen. Nachdem sich der Puls beruhigt hatte wurden die ersten Tests der verschiedenen Einstellungen gemacht, wobei sich der Einsatz eines Kreiselsystems durchaus positiv bemerkbar machte.Was zur weiteren Entspannung beitrug. Der Einsatz der von uns erstmalig eingesetzten Vektorsteuerung blieb uns zum Schluss vorbehalten.Erst vorsichtig dann etwas mutiger gelang  auf Anhieb  Flachtrudeln ,was mir als Zuschauer das Herz in die Hose rutschen lies. Aber alles war gut zu kontrollieren. Nur noch die Landung ,aber auch da alles Easy und gut zu handhaben. Gelungene Landung !!

Inzwischen hat auch der Erstflug auf unserem eigenen Flugplatz wunderbar geklappt.!!

Es hat sich bewahrheitet „Sie fliegt einfach traumhaft“

Das Video stellen wir bei Gelegenheit ein.

Erstflug CARF Eurosport geglückt